Home chevron_rightTechnologien chevron_rightKlärschlamm chevron_rightTechnische Details - Klärschlamm chevron_right

Kesseltechnik, Feuerungstechnik und Abgasreinigung für Klärschlammanlagen

Technik Know-how rund um Klärschlamm

Zur effizienten thermischen Verwertung von Energieträgern wie Klärschlamm realisiert Standardkessel Baumgarte modernste Anlagentechnik. Unser breites Verfahrens-Know-how und unsere langjährige Erfahrung sind die Basis für hochqualitative Lösungen bei Feuerungstechnik, Kesseltechnik und Abgasreinigung für Klärschlamm-Anlagen.   

Feuerungstechnik

Feuerungswärmeleistung: 5-40 MW
Klärschlammdurchsatz: 1.600 kg/h bis 16.500 kg/h

Stationäre Wirbelschicht-Feuerung mit Wurfbeschickung. Die Aufwärmung des Wirbelschicht-Bettmaterials erfolgt über einen Anfahrbrenner. Die erforderliche Verbrennungsluft ist aufgeteilt in Wirbelluft und Sekundärluft. Die Umfassungswände der adiabaten Brennkammer bestehen aus Stahlblech und einer innenliegenden Ausmauerung.

 

Kesseltechnik

Dampfleistung bis: 50 t/h
Dampftemperatur bis: 450 °C
Dampfdruck: 65 bar

Naturumlaufkessel mit mehreren vertikalen Rauchgaszügen. Die ersten beiden Rauchgaszüge sind Strahlungszüge, die weiteren Züge nehmen die Heizflächenbündel von Überhitzer, Verdampfer und Economiser auf. Alle Bündelheizflächen können während des Betriebes mit Rußbläsern gereinigt werden. Die Regelung des Heißdampftemperatur erfolgt mittels Einspritzkühlern zwischen den Überhitzerstufen.

 

Abgasreinigung

Abgasreinigung

Elektrofilteranlage oder Gewebefilter zur Entstaubung. In Abhängigkeit der Emissionsvorschriften erfolgt eine Rauchgaskonditionierung mit Adsorbentien. Als Additive zur Adsorption der sauren Gasbestandteile werden Calciumhydroxid Ca(OH)2 , Calciumoxid CaO oder Natriumhydrogencarbonat NaHCO3 ins Rauchgas eingebracht. Alternativ können auch nasse Verfahren angewendet werden. Die Entstickung der Rauchgase erfolgt wahlweise durch ein SNCR-Verfahren (Selective Non-Catalytic Reduction) oder ein SCR-Verfahren (Selective Catalytic Reduction).

»Unsere jahrelange Erfahrung und Expertise als EPC-Anbieter und die jahrzehntelange Erfahrung von Raschka mit stationären Wirbelschichtfeuerungen machen uns zu einem idealen Partner zur Realisierung Ihrer Anlage«

Achim Peter

Head of Sludge Treatment