Home chevron_rightNewsroom chevron_rightSBG Fachseminar 2022 chevron_right

SBG Fachseminar 2022

Wir lassen das Fachseminar Revue passieren

Es war mal wieder schön mit Ihnen! Wir blicken auf zwei großartige Seminartage zurück und bedanken uns bei allen Teilnehmenden und Referenten.

Die Europäische Taxonomie Richtlinie, das Regelwerk, welches künftig definiert, welche Technologien als nachhaltig angesehen werden war Thema und Inhalt unseres diesjährigen SBG-Fachseminars. Ziel ist der umfassende Wandel zu einer nachhaltigeren Ökonomie. Was genau das bedeutet, konnten an Tag eins unsere Referenten aus Verbänden, Wirtschaft & Betreibern schildern und ihre Erfahrungen mit unseren Teilnehmenden teilen und austauschen. Dabei entstanden viele spannende Diskussionen über die aktuelle Energiepolitische Lage und die Frage, wie alle Betroffenen auf die neue Richtlinie reagieren und natürlich auch, wie sie die aktuelle Krise beurteilen und wie sie mit dieser umgehen. Spannend wurde es auch an Tag zwei, der sich rund um die taxonomiekonforme Ausführung dieser Anlagen drehte und Lösungen dafür diskutiert wurden.

 

Am Abend des ersten Tages ging es für unsere Teilnehmenden, sowie für unsere Referenten zur Abendveranstaltung in die alte Kokerei der Zeche Zollverein in Essen, wo eine spannende Führung durch die Geschichte der alten Kokerei auf sie wartete. Natürlich wurde der Abend dann noch mit einem schmackhaften Buffet bei kalten Getränken und guten Gesprächen abgerundet.

 

Schlussendlich freuen wir uns über ein erfolgreiches 11. Fachseminar und freuen uns ganz besonders über das Feedback unserer Teilnehmenden und Referenten, die alle wieder zu uns kommen würden. Dazu können wir nur sagen: Vielen Dank für Ihre Teilnahme und Ihr wichtiges Feedback, ohne das wir dieses Fachseminar nicht Jahr für Jahr ausrichten und verbessern könnten.  Darüberhinaus wollen wir an dieser Stelle schon einmal ankündigen, dass es das SBG-Fachseminar natürlich auch im kommenden Jahr geben wird - Termin ist der 20. – 21. 11.2023!

 

Mehr möchten wir gar nicht mehr sagen, sondern sie abschließend mit unseren Fotos noch zu einem Blick in die Veranstaltung einzuladen.

»Von Experten vorgetragene, aktuelle Themen in Kombination mit persönlichen Gesprächen mit anderen Teilnehmern sowie den Referenten erweitern den Blick auf das Ganze und geben neue Denkanstöße. «

 

Arnd Benninghoff

Loibl Förderanlagen

über das SBG Fachseminar 2022

 

»Ein von SGB sehr gut organisiertes Treffen von Fachleuten, die nicht nur interessanten Vorträgen lauschen dürfen, sondern in angenehmer Atmosphäre in direkten Austausch treten können, welcher sonst im normalen Tagesgeschehen so nicht möglich ist.«

 

Uwe Schwandt

Uniper Technologies

über das SBG Fachseminar 2022

 

Eindrücke vom SBG Fachseminar 2022

Herr Dr. Scholz, unser Geschäftsführer, hielt zu Beginn der Veranstaltung eine Begrüßungsrede
Tag 1 startete mit einem Vortrag von Patrick Clerens über die Bedeutung der Taxonomie für Energy from Waste
Unser geschätztes Auditorium lauscht den Vorträgen
Unsere beiden Referenten gaben einen guten Einblick aus neuen Perspektiven. Dr. Sebastian Stießel (link), vom Fraunhofer, gab einen Überblick über die aktuellen CCU/S Techniken, während Bernd Rupieper (rechts) die Taxonomie aus dem Blickwinkel einer Bank beleuchtete.
Harm-Peter Büchner, von unserem derzeitgen Kunden EEW (Projekt Stapefeld), betrachete die Taxonmie aus der Sich eines Abfallverbrenners.
Gute Gespräche zur Abendveranstaltung!
Unser Kollege Herr Dr. Langen hielt einen Vortrag über Wirbelschichtöfen...
...den unser Kollege Nils Foster mit dem passenden Vortrag zu Kessel hinter WSF ergänzen konnte
Herr Arndt Krebs von JNW Cleaning Solutions erläuterte die Nachhaltigkeit beim Betrieb von Reinigungssystemen

Zum Abschluss zeigte uns Dr. Norbert Schopf, wie einfach die Anwendung von Wasserstoff-Brennern ist
Das SBG Fachseminar, eine Veranstaltung der Standardkessel Baumgarte Gruppe

Sie suchen nach aktuellen Informationen aus dem Bereich Anlagenbau und Energiegewinnung? Sie wollen sich über kommende Ausstellungen und andere Termine informieren?

Weitere Neuigkeiten erhalten Sie auch über unsere Social Media Kanäle:

Standardkessel Baumgarte auf LinkedIn
Standardkessel Baumgarte auf Xing