Home chevron_rightReferenzen chevron_rightEfW Anlage in Chalampé, Frankreich chevron_right

Entwicklung von Waste to Energy Anlagen

Energy from Waste Anlage
Energy Production Center Chalampé, Frankreich

Energy from Waste Anlage
Energy Production Center Chalampé Frankreich

Technische Daten Referenzblatt

Die Aufgabe

Der seit Jahrzehnten bestehende erdgasbetriebe Kraftwerkspark der ALSACHIMIE (ein Unternehmen der BASF und Domo Chemicals) am Industriestandort F-Chalampé wird durch das EPCC (Energy Production Centre Chalampé) der B+T Energie France S.A.S. ergänzt. 
Standardkessel Baumgarte liefert als Generalunternehmer die gesamte Anlagen- und Verfahrenstechnik des EPCC, welches einen Beitrag zur Grundlastversorgung der Produktionsanlagen von ALSACHIMIE an Hoch- und Niederdruckdampf leisten wird. Die Energie wird auf Basis regionaler Ersatzbrennstoffe, Gewerbeabfälle und weiterer fester Abfallbrennstoffe erzeugt den bisher genutzten Brennstoff Erdgas in diesen Mengen ersetzen.

 

Die Lösung

Ein 2-bahniger luft- / wassergekühlter Rost übernimmt die nach den neusten Grenzwerten des BREF genehmigte Verbrennung. Der nachgeschaltete Kessel in Mehrzug-Bauweise mit horizontalem Tailend und externem Economiser übernimmt die Dampferzeugung. Zum weiteren Lieferumfang von  Standardkessel Baumgarte gehört die Rauchgasreinigung die nach dem "Conditioned Dry-Sorption Process" auf Basis von Kalkhydrat / Aktivkohle arbeitet und als halbtrockene RGR-Anlage klassifiziert ist. Ein Gegendruck-Dampfturbinengeneratorsatz erzeugt den benötigten elektrischen Eigenbedarf des EPCC.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Referenzblatt.

»Wir liefern für Sie, mit innovativer und speziell angepasster Technik, nachhaltige und effektive Energieversorgung maßgeschneidert für Ihren Bedarf.«

Olaf Schumacher

Head of Sales EfW

Technische Daten

Anzahl der Linien

1

Brennstoff

Ersatzbrennstoffe, Gewerbeabfälle und andere feste Abfallbrennstoffe

Heizwert

Maximal16,0 MJ/kg

Brennstoff Durchsatz

12,8 t/h

Feuerungswärmeleistung

80 MW

Dampfleistung

96,8 t/h

Dampfdruck

66 bar

Dampftemperatur

425 °C

Speisewassertemperatur

130 °C

Rauchgasvolumenstrom

Nominal147.000 m³/h i. N.

Rauchgastemperatur Austritt

160 °C

Emissionsgrenzwerte

BREF

Inbetriebnahme

Q42022

Entdecken Sie weitere Referenzen aus dem Bereich Energy from Waste. Von Teilkomponenten über komplexe Gesamtanlagen bis zu Operation Maintenance Lösungen.
Weitere Referenzen

Ideas full of energy