Home chevron_rightReferenzen chevron_rightEfW Anlage in Stapelfeld chevron_right

Entwicklung von Waste to Energy Anlagen

Energy from Waste Anlage
Stapelfeld, Hamburg, Deutschland

Energy from Waste Anlage
Stapelfeld, Hamburg, Deutschland

Technische Daten Referenzblatt

DIE AUFGABE

Die EEW Energy from Waste GmbH errichtet am Standort Stapelfeld, nordöstlich von Hamburg gelegen, einen Ersatzneubau für die bestehende Klärschlamm-Monoverbrennungsanlage. Der gesamte Kom-plex wird aus zwei einzelnen Anlagen, einer thermischen Abfall-behandlungsanlage für Restabfälle und einer Mono Klärschlamm-verbrennungsanlage, bestehen. Zukünftig sollen Siedlungsabfälle, hausmüllähnliche Gewerbeabfälle sowie aufbereitete Siedlungsabfälle thermisch verwertet werden, Strom in das Netz eingespeist sowie Fernwärme für die Standortgemeinde Stapelfeld und die Hansestadt Hamburg produziert werden. Standardkessel Baumgarte erhielt den Auftrag zur Lieferung des Dampferzeugers und der Rostfeuerung für die neue Abfallverbrennungsanlage.

 

DIE LÖSUNG

Standardkessel Baumgarte setzt zur erfolgreichen Projektumsetzung auf einen Dampferzeuger mit 3 vertikalen Strahlungs-Zügen und einem horizontalem Konvektions-Zug, der auch die erste Stufe des Economisers enthält. In der nachfolgenden Trockenadsorptions-Rauchgasreinigungs-anlage wird Natriumhydrogencarbonat als Reduktionsmittel eingesetzt. In die RGR ist auch eine SCR-Anlage zur katalytischen NOx-Reduktion integriert. Zur Verbesserung des gesamten Kesselwirkungsgrades ist der Rauchgasreinigungsanlage eine zweite Economiser-Stufe zwischen 
geschaltet, um die Rauchgase vor Eintritt in die zweite Reinigungsstufe 
weiter abzukühlen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Referenzblatt.

»Wir liefern für Sie, mit innovativer und speziell angepasster Technik, nachhaltige und effektive Energieversorgung maßgeschneidert für Ihren Bedarf.«

Olaf Schumacher

Head of Sales EfW

Technische Daten

Anzahl der Linien

1

Brennstoff

Kommunaler Abfall und Industrieabfälle

Heizwert

Minimal8,0 MJ/kg

Nominal11,0 MJ/kg

Maximal13,6 MJ/kg

Brennstoff Durchsatz

Minimal29,3 t/h

Nominal39,3 t/h

Maximal45,0 t/h

Feuerungswärmeleistung

120 MW

Dampfleistung

147,4 t/h

Dampfdruck

40 bar

Dampftemperatur

Hochdruck400 °C

Speisewassertemperatur

115 °C

Rauchgasvolumenstrom

(nom.)220.000 Nm³/h

Abgastemperatur

140 °C

Betriebsgenehmigung

17.BImSchV / BREF

Inbetriebnahme

2024

Entdecken Sie weitere Referenzen aus dem Bereich Energy from Waste. Von Teilkomponenten über komplexe Gesamtanlagen bis zu Operation Maintenance Lösungen.
Weitere Referenzen

Ideas full of energy

Ansicht Gesamtanlage